Knip

Allgemeine Informationen zum Brokermandat

Die Services der Knip AG (knip.ch und die Knip-App) unterstützen Konsumenten (dich) bei dem Management von Versicherungspolicen. Das Serviceangebot reicht von Informationen zu Versicherungsprodukten und -gesellschaften über eine Versicherungsanalyse der bestehenden Versicherungen bis hin zur Möglichkeit der Versicherungsverwaltung über die Knip-App.

Das Wichtigste in Kürze

Die Services der Knip AG sind für dich komplett kostenlos. Mit deiner Unterschrift in der Knip-App erteilst du uns einen Auftrag, damit wir deine Versicherungspolicen sowie die Policen der mitversicherten Personen für dich bzw. euch digitalisieren und verwalten können. Gleichzeitig erteilst du uns mit dieser Unterschrift auch eine Vollmacht für die Ausübung dieses Auftrags und entbindest uns von der Schweigepflicht.

Neben dem Bereitstellen der Versicherungsinformationen in der Knip-App sind wir bemüht, dir eine optimale Versicherungslösung für deine individuelle Situation anzubieten und dich entsprechend zu beraten. 

Solltest du den Wunsch haben, deine Versicherung zu wechseln, tun wir dies gerne für dich und kümmern uns um alles. Du bist und bleibst Versicherungsnehmer/in und Schuldner/in der Prämien. Allein du bestimmst, ob du einen Vertrag abschliessen möchtest und nur du kannst Schadenszahlungen, Prämienrückerstattungen und Gewinnbeteiligungen entgegennehmen.

Brokermandat

Dieses Brokermandat umfasst den Vertrag zur Auftragserteilung, die Vollmacht sowie der Entbindung von der Schweigepflicht.

Vertrag zur Auftragserteilung

1. Auftrag

Du beauftragst die Knip AG mit der Digitalisierung, Verwaltung, Vermittlung, Änderung und Kündigung von Versicherungsverträgen des Privatversicherungsrechts für dich und für alle mitversicherten Personen (z.B. Kinder, Ehepartner). Der Auftrag umfasst somit die Versicherungsmaklerleistung der Knip AG dir gegenüber sowie die Digitalisierung und Verwaltung der Versicherungsunterlagen in der Knip-App. Du bleibst dabei Versicherungsnehmer und Schuldner der Versicherungsprämien sowie Empfänger von Versicherungsleistungen, insbesondere allfälliger Prämienrückerstattungen, Gewinnbeteiligungen und Schadenszahlungen.

2. Kundeninformation nach Art. 45 VAG

Die Knip AG - eingetragen im Handelsregister des Kantons Zürich unter der Firmennummer CHE-483.614.845 - ist unabhängiger Versicherungsvermittler und bei der Schweizer Finanzaufsicht unter der Register-Nr. 29296 registriert. Das Register für unabhängige Versicherungsvermittler gemäss Aufsichtsgesetzgebung ist öffentlich einsehbar (www.vermittleraufsicht.ch ).Die Knip AG als ungebundener Versicherungsvermittler hat Zusammenarbeitsverträge mit den folgenden Versicherungsgesellschaften:

  • Appenzeller Versicherungen Genossenschaft
  • Atupri
  • Basler Versicherungen AG
  • Concordia Versicherungen AG
  • DAS Protection Juridique SA
  • Dextra Rechtschutz AG
  • Europäische Reiseversicherung
  • Galenos Kranken- und Unfallversicherung
  • GENERALI
  • GVB Privatversicherungen AG
  • Helvetia Versicherungsgesellschaft AG
  • Groupe Mutuel Assurances
  • PAX
  • Sanitas
  • Genossenschaft SLKK Versicherungen
  • Solida Versicherungen AG
  • Swiss Life AG
  • Sympany Versicherungen AG
  • Visana Versicherungen AG
  • Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG
  • Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG

Die Knip AG betreut zudem Kunden aller Versicherungsunternehmen, auch solche mit denen sie keine Zusammenarbeitsverträge hat, z.B.

  • ACE
  • Agrisano Versicherungen AG
  • Allianz
  • AQUILANA Versicherungen
  • Assura S.A.
  • AXA Versicherungen AG
  • CAP Rechtsschutz
  • CSS Versicherung AG
  • EGK
  • Genossenschaft Krankenkasse Steffisburg
  • Helsana
  • Innova Versicherungen AG
  • Intras Assurance SA
  • Kolping
  • KPT CPT
  • Luzerner Hinterland
  • Orion Rechtsschutz-Versicherungen AG
  • ÖKK- Versicherungen AG
  • Protekta Rechtsschutz Versicherung AG
  • Rhenusana
  • Skandia Leben AG
  • Stiftung Krankenkasse Wädenswil
  • Sumiswalder Krankenkasse
  • Swica
  • TCS Assurances SA
  • Vaudoise Générale
  • Versicherung der Schweizer Ärzte Genossenschaft
  • Vita surselva

Die Knip AG sowie ihre Mitarbeiter sind in der Empfehlung des optimalen Versicherers unabhängig, ungebunden und arbeiten transparent. Kein Mitarbeiter der Knip AG erhält Abschlussprovisionen.

Für Fehler, Nachlässigkeit oder unrichtige Auskünfte durch die Knip AG oder ihre Mitarbeiter im Zusammenhang mit der Vermittlertätigkeit, haftet die Knip AG sofern und soweit dies gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. Die Knip AG hat hierzu die gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen.

Personendaten werden nur soweit aufgenommen, als dass diese im Rahmen des Brokermandats benötigt werden. Die Knip AG verpflichtet sich, die massgebenden Vorschriften des Datenschutzes einzuhalten. Personendaten werden vertraulich behandelt und ohne deine ausdrückliche Zustimmung bzw. Ermächtigung nicht an Dritte weitergeleitet. Die Personendaten werden in der Regel in elektronischer und/oder in Papier-Form aufbewahrt.

3. Vertragspflichten der Knip AG

Die Knip AG digitalisiert und verwaltet sämtliche ihr vorliegenden Unterlagen (insbesondere Versicherungspolicen) in der Knip-App. Die Digitalisierung und Verwaltung der Unterlagen in der Knip-App ist unselbstständige Nebenleistung zur Versicherungsmaklerleistung. Du erhältst weiterhin die Originale von den Versicherungsgesellschaften. Die Knip AG erhält nur Kopien von den Versicherungsgesellschaften. Du bewahrst daher die Originalunterlagen weiterhin auf.

Die Knip AG ist beauftragt, bestehende Versicherungsverträge regelmässig auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Zweckmässigkeit, insbesondere hinsichtlich des Deckungsumfangs und hinsichtlich der Anpassung des Versicherungsschutzes an veränderte Risikosituationen, zu überprüfen. Sämtliche anderen von dir an die Knip AG übermittelte Angaben werden von der Knip AG nur auf Schlüssigkeit überprüft. Die Knip AG kann und muss die Überprüfung bestehender Versicherungsverträge nur und erst vornehmen, nachdem sie sämtliche für die sorgfältige Überprüfung erforderlichen Informationen und Unterlagen von dir erhalten hat. Die Knip AG hat bei der Überprüfung bestehender Versicherungsverträge zudem nur die ihr nachweisbar zur Kenntnis erlangten Veränderungen der Umstände, insbesondere des Risikobedarfes und Risikosituationen, zu berücksichtigen. Die Knip AG ist zudem ermächtigt, deine Versicherungsunterlagen, insbesondere die Versicherungspolicen, direkt bei deinem Versicherungsunternehmen anzufordern. Die Knip AG teilt dir das Ergebnis der Überprüfung bestehender Versicherungsverträge innert nützlicher Frist mit.

Die Knip AG ist verpflichtet, deinen individuellen Versicherungsbedarf zu ermitteln, sofern und soweit aufgrund der Überprüfung bestehender Versicherungsverträge erkennbarer und notwendiger Anlass dafür besteht. Im Übrigen ist die Knip AG zu einer umfassenden Ermittlung des Versicherungsbedarfs, sei dies bezüglich eines konkreten Versicherungsbereichs oder für sämtliche Versicherungssparten (Risikoanalyse), nur verpflichtet, sofern und soweit du dies ausdrücklich wünscht. Sämtliche Ermittlungen betreffend den optimalen Versicherungsschutz sowie die entsprechende Beratung werden auf Basis der von dir der Knip AG zur Verfügung gestellten Unterlagen und Auskünften getätigt. Gegebenenfalls erforderliche oder von dir ausdrücklich gewünschte Anpassungen des Versicherungsschutzes erfolgen nur mit deiner Zustimmung. Die Knip AG ist beauftragt die Versicherungspolicen entsprechend zu platzieren bzw. bestehende Versicherungsverträge zu den optimalen Rahmenbedingungen neu zu ordnen. Die Knip AG ist nicht ermächtigt, Versicherungen ohne deine vorherige Zustimmung für dich abzuschliessen.

4. Deine Vertragspflichten

Du teilst der Knip AG alle relevanten Informationen mit, die für eine sachgerechte Wahrnehmung der Versicherungsinteressen erforderlich sind. Hierzu gehören insbesondere Informationen bezüglich der Familiensituation, des Berufes, des Wohnortes und des Einkommens usw.

Die für die Ausübung des Brokermandates notwendigen Unterlagen stellst du der Knip AG vollständig und rechtzeitig zur Verfügung. Über den Schriftverkehr, den du erhältst, ist die Knip AG zu informieren. Du bewahrst sämtliche Originalunterlagen auf.

Du zeigst der Knip AG die für den Versicherungsschutz relevanten Änderungen der Umstände, insbesondere der Risikoverhältnisse, unverzüglich an.

5. Datenschutz

Für die Erfüllung der Vertragspflichten benötigt die Knip AG persönliche und unpersönliche Daten von dir. Du willigst ein, dass solche Daten, insbesondere auch Personendaten von Knip AG im Rahmen des Vertragsverhältnisses zu dessen Begründung, Durchführung und Abwicklung erhoben, gespeichert, verändert, übermittelt, gelöscht und benutzt werden dürfen.

Personendaten werden nur soweit aufgenommen, als dass diese im Rahmen des Brokermandats benötigt werden.

Die Knip AG verpflichtet sich, die massgeblichen Vorschriften des Datenschutzes einzuhalten und insbesondere angemessene organisatorische und technische Massnahmen zur Verhinderung unbeabsichtigter Veränderung, Zerstörung oder Bekanntgabe der Daten zu treffen.

Die Knip AG delegiert diese Pflichten in Bezug auf Vertraulichkeit und Datenschutz ihren Mitarbeitern, Beauftragten oder Unterauftragnehmern durch Vereinbarung oder Weisung und steht für deren Erfüllung ein.

Die Knip AG gibt grundsätzlich keine Personendaten an Dritte weiter, mit folgenden Ausnahmen:

  • Die Knip AG kann personenbezogene Daten Dritten bekanntgeben, sofern und soweit du dies wünscht (Offertanfrage, Anmeldung, etc.), dies für die Erbringung der von dir gewünschten Dienstleistung nötig ist, insbesondere, sofern keine direkte Anbindung an Versicherungsunternehmen besteht, an andere Broker und/oder die Knip AG dich auf die Weitergabe der Daten ausdrücklich hingewiesen hat und du dies nicht innert nützlicher Frist untersagt hast.
  • Die Knip AG kann Dritte beiziehen, welche personenbezogene Daten in ihrem Auftrag und im Rahmen des vorliegenden Brokermandats bearbeiten (z.B. Meinungsforschungsinstitute). Die Knip AG stellt auf angemessene Weise sicher, dass diese Dritten die Daten nur so bearbeiten, wie dies die Knip AG auch darf.
  • In aussergewöhnlichen Einzelfällen (z.B. Missbrauch) kann eine Bekanntgabe von Nutzerdaten an Dritte auch zu den anderen, in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten oder gesetzlich vorgesehenen Zwecken erfolgen. Die Knip AG ist darum bemüht, dich soweit möglich vorgängig über die Bekanntgabe zu informieren.

Die Knip AG bewahrt Personen- und andere Daten in der Regel in elektronischer Form auf.

6. Vergütung

 

Das Management deiner Versicherungen und eine etwaige Betreuung durch die Knip AG sind für dich kostenlos. Die Versicherungen übernehmen durch Zahlung von marktüblichen Courtagen die Entschädigung der Knip AG. Bei den Courtagen handelt es ich um marktübliche Abschluss- und Bestandsprovisionen, die jeder Versicherungsvermittler oder bei einer Versicherungsgesellschaft angestellte Mitarbeiter oder Generalagent erhält. Die Courtage beträgt für neue Abschlüsse einmalig zwischen 1% bis 15% der Jahresprämie der Versicherung, bei laufenden Policen erhalten wir pro Jahr zwischen 5% bis 15% der Jahresprämie.

7. Haftung

Die Knip AG haftet nicht für Schäden (inklusive indirekte und/oder Folgeschäden), die dem Auftraggeber aus diesem Brokermandat entstehen, vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Bestimmungen.

Die Knip AG trifft keine Haftung für Schäden, welche entstehen, weil der Auftraggeber der Knip AG die für die sorgfältige Vertragserfüllung notwendigen Informationen nicht oder nur unvollständig zur Verfügung gestellt hat, oder weil diese Informationen falsch waren.

Die Knip AG haftet nicht für Verluste oder Schäden, inklusive direkter und indirekter Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff, der Benutzung oder sonstiger Verwendung der publizierten Informationen und Ansichten oder aus der Verlinkung der Website der Knip AG oder der Knip-App mit anderen Webseiten ergeben könnten, auch wenn die Knip AG auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen worden ist.

Die Digitalisierung von Unterlagen in der Knip-App ersetzt nicht die Aufbewahrung der Original Unterlagen (Policen, Schreiben etc.) durch den Auftraggeber.

Die Knip AG haftet daher nicht für Schäden, welche durch fehlendes oder unzweckmässiges Aufbewahren sämtlicher Unterlagen ausserhalb der Knip-App entstehen.

Die Knip AG ist bemüht, eine höchstmögliche Verfügbarkeit der Knip-App sicherzustellen und eventuelle Störungen stets schnellstmöglich zu beheben. Die Knip AG kann eine permanente und ununterbrochene Verfügbarkeit der Knip-App jedoch nicht gewähren.

Die Nutzung der Knip-App ist von Leistungen Dritter (insbesondere Telekommunikationsanbietern) abhängig. Für diese Verfügbarkeit übernimmt die Knip AG keine Haftung.

Über die Webseite der Knip AG sowie über die Knip-App sind andere Webseiten über von der Knip AG eingefügte Links zu erreichen. Die Knip AG kann für diese Webseiten und deren Inhalte keinerlei Gewähr und/oder Haftung übernehmen.

8. Vertragslaufdauer und Vertragsbeendigung

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Der Vertrag kann von beiden Vertragsparteien jederzeit per Ende eines Monats und ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden, von Seiten der Knip AG jedoch nicht zur Unzeit, es sei denn, es liege ein wichtiger Grund vor. Die Kündigung muss in Textform erfolgen. Die blosse Löschung/Deinstallation der Knip-App gilt nicht als Kündigung des Brokermandats.

Mit Beendigung des Vertrags enden sämtliche Pflichten der Knip AG dir gegenüber.

9. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder unvollständig sein bzw. werden oder sollte deren Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrages nicht beeinträchtigt. In diesem Fall gilt an Stelle des unwirksamen oder unvollständigen Teils diejenige zulässige Regelung, die nach ihrem Inhalt der ursprünglichen Absicht der Parteien am nächsten kommt.

Auf diesen Vertrag ist schweizerisches Recht anwendbar. Bei Klagen gegen die Knip AG sind die Gerichte am Sitz der Knip AG ausschliesslich zuständig.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Knip AG bilden integrierenden Bestandteil dieses Vertrages. Diese AGB können einseitig von der Knip AG geändert werden. Es gilt die jeweils aktuelle, auf der Website der Knip AG www.knip.ch und in der Knip-App publizierte Fassung. 

Vollmacht

Du bevollmächtigst die Knip AG im Rahmen des Abschlusses eines Brokermandats als Versicherungsmaklerin zur Regelung deiner Versicherungsverhältnisse, zur Betreuung deiner Versicherungsangelegenheiten sowie zur Beschaffung des erforderlichen Versicherungsschutzes. Diese Vollmacht umfasst insbesondere die Ermächtigung zur

  • Einholung von Versicherungsofferten;
  • Führung von Verhandlungsgesprächen mit Versicherungsgesellschaften nach Rücksprache mit dir;
  • nach Rücksprache mit dir, Erklärungen in deinem Namen abzugeben sowie Verträge neu abzuschliessen, anzupassen oder zu kündigen;
  • Anforderung sämtlicher Versicherungspolicen in deinem Namen bei den Versicherungsgesellschaften und Krankenkassen;
  • Einholung und Verwaltung von Daten und Risikoinformationen (wie Schadenstatistiken, usw.), sofern und soweit dies für die Erledigung des Auftrags notwendig und in deinem Interesse ist;
  • die Erteilung von Untervollmachten an andere Broker;
  • Einreichung von Eingaben an die Aufsichtsbehörde in deinem Namen.

Diese Vollmacht ist zeitlich nicht befristet. Die Vollmacht kann von dir jederzeit schriftlich widerrufen werden. Die Kündigung des Brokermandats bewirkt automatisch den Widerruf der Vollmacht.

Entbindung von der Schweigepflicht

Dir ist bewusst, dass der Abschluss und die Erfüllung des vorliegenden Vertrages eine Bearbeitung personenbezogener Daten und anderer Daten von dir durch die Knip AG, deren Mitarbeiter und allfälliger Unterauftragnehmer zur Folge hat. Du erklärst dich damit einverstanden, dass die Knip AG zur Erfüllung des Brokermandats in solche Daten Einsicht nehmen und diese auch bearbeiten kann.

Falls es zur Erfüllung des Brokermandats notwendig und es in deinem Interesse ist, kann die Knip AG die dafür erforderlichen Daten - wenn möglich in anonymisierter Form - an Dritte, insbesondere, sofern keine direkte Anbindung an Versicherungsunternehmen besteht, an andere Broker, weitergegeben.

Damit die Knip AG Auskünfte und Unterlagen zu solchen privaten Personenversicherungen erhalten kann, befreist du die Versicherungsgesellschaften sowie die bei ihnen tätigen Personen hiermit von ihrer Schweigepflicht gegenüber der Knip AG und willigst darin ein, dass deine Daten, insbesondere die Versicherungspolicen, an die Knip AG als deine bevollmächtigte Vertreterin in Versicherungsangelegenheiten weitergegeben werden dürfen.

Dir ist bekannt, dass du diese Erklärung über die Entbindung von der Schweigepflicht jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widerrufen kannst.

Mit der Unterschrift erteilst du der Knip AG das vorliegende Brokermandat (bestehend aus dem Vertrag zur Auftragserteilung, der Vollmacht sowie der Entbindung von der Schweigepflicht). Zudem erklärst du, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Knip AG gelesen und als integraler Bestandteil des Brokermandates akzeptiert zu haben und bestätigst, dass die Knip AG ihre Informationspflicht gemäss Art. 45 Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) erfüllt hat.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Knip AG

Geltungsbereich der AGB

Sofern im Brokermandat mit dem Auftraggeber nicht ausdrücklich etwas Anderes vereinbart ist, kommen für das Brokermandat zwischen dem Auftraggeber und der Knip AG als Auftragnehmerin die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) zur Anwendung. Mit der Unterzeichnung des Brokermandats stimmt der Auftraggeber der Anwendbarkeit vorliegender AGB zu. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen des Brokermandats und der AGB geht die Bestimmung im Brokermandat vor.

Geheimhaltung

Die Knip AG verpflichtet sich zur Geheimhaltung von sämtlichen Informationen und Daten, zu welchen sie im Rahmen des Brokermandats Zugang erhält. Diese Geheimhaltungspflicht gilt auch nach Beendigung des Brokermandats.

Datenschutz

Die Knip AG verwendet auf der Webseite und in der App teilweise Elemente und Dienste Dritter, die Nutzungsstatistiken liefern oder die dem Benutzer Zugang zu sozialen Netzwerken und anderen Fremdangeboten ermöglichen. Dadurch können diese Dritten in beschränktem Mass selbst personenbezogene Daten über Nutzer von Knip.ch erheben, soweit sie sie z.B. anhand eigener Cookies oder Logins wiedererkennen. Es handelt sich bei diesen Dritten insbesondere um Facebook, Unbounce, Google (Analytics, Adwords), Adjust (Nutzungsstatistiken), und tune (Nutzungsstatistiken). Weiter Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Klickt ein Benutzer auf den Link einer Werbung oder eines anderen fremden Angebots, verlässt der Nutzer den Einflussbereich der Knip AG und diese kann die weitere Datenerhebung nicht kontrollieren und übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden. Der Nutzer muss sich diesbezüglich an den verantwortlichen Dritten halten.

Datenverarbeitung und -aufbewahrung

Die Knip AG bearbeitet alle von ihr erhobenen Daten grundsätzlich in der Schweiz und in Deutschland. Im Rahmen des Bezugs externer Dienstleister kann es jedoch zur Bearbeitung einzelner Nutzerdaten der Knip AG im Ausland kommen.

Zur Übermittlung von Nutzerdaten ins Ausland kann es auch bei der Weitergabe von Daten an Dritte kommen, insbesondere, wenn über die Angebote der Knip AG soziale Netzwerke oder andere Angebote Dritter genutzt werden. Die Knip AG trifft im Rahmen der Bearbeitung und Aufbewahrung von Nutzerdaten angemessene, technische und organisatorische Massnahmen, um unerlaubte Zugriffe und sonstige unbefugte Bearbeitungen zu verhindern. Diese werden regelmässig überprüft und wenn nötig angepasst, auch bei mit dem Betrieb ihrer Systeme beauftragter Dritten.

Werbung

Die Knip AG kann allen Nutzern, die sich mit einer E-Mail-Adresse oder einer anderen elektronischen Adresse oder Mobiltelefonnummer registrieren, an ihre Adresse oder Nummer von Zeit zu Zeit Newsletter oder andere (auch kommerzielle) Inhalte im Zusammenhang mit den Angeboten der Knip AG senden. Mit seiner Registrierung stimmt der Nutzer dem zu, kann die Zusendung bzw. Anzeige solcher Mitteilungen aber jederzeit und kostenlos stoppen

Urheberrecht

Alle in der Knip-App publizierten Informationen und Inhalte, insbesondere Preis- und/oder Dienstleistungsinformationen von Krankenkassen und Versicherungen, sowie die damit zusammenhängenden Darstellungsweisen sind urheberrechtlich geschützt und stehen unter dem Copyright der Knip AG. Die Knip AG behält sich ausdrücklich alle diesbezüglichen Rechte vor.

Durch Nutzung, Herunterladen oder Kopieren werden dem Nutzer/Kunden keinerlei Rechte im Hinblick auf die Software oder andere Elemente der in der Knip-App abrufbaren Inhalte übertragen. Dasselbe gilt bezüglich der Bezeichnung Knip, die ein eingetragenes Markenzeichen ist. Eine Nutzung der Knip-App unterliegt den folgenden Bedingungen:

  • Der Benutzer der Knip-App verpflichtet sich ausdrücklich, die in der Knip-App zugänglich gemachten Informationen in keiner Weise oder Form ausserhalb des ursprünglichen Verwendungszwecks weiter zu verwenden. Insbesondere unterlässt es der Benutzer, die zugänglichen Daten zu kopieren, zu veröffentlichen oder in sonstiger Weise, namentlich auf dem Internet, in irgendeiner Form wiederzugeben.
  • Links auf die Angebote der Knip AG sind ausdrücklich gestattet, vorausgesetzt, dass diese als Angebote von der Knip AG klar erkennbar bleiben. Bitte informiere die Knip AG, wenn du einen Link auf ein Knip-Angebot anbringen möchtest. Bei Verstössen gegen diese Copyright-Bedingungen behält sich die Knip AG ausdrücklich vor, rechtliche Schritte einzuleiten.

Weitere Informationen

Die Knip AG ist bemüht, die Genauigkeit und Aktualität der von ihr präsentierten Informationen sicherzustellen, doch macht sie weder eine explizite noch implizite Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich deren Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit. Die Knip AG behält sich ausdrücklich das Recht vor, die publizierten Informationen jederzeit zu ändern oder dem Zugriff der Öffentlichkeit zu entziehen.

Letzte Aktualisierung: Zürich, den 11.07.2017