Neben der Grundversicherung, die für jeden obligatorisch ist, können Versicherungsnehmer aus einer Vielzahl an Zusatzversicherungen wählen. Das kann sich lohnen, wenn dadurch Lücken in der Grundversicherung geschlossen werden. Ein guter, unabhängiger Berater kann Dir helfen, Versicherungen zu vergleichen und den Anbieter zu finden, der Deine individuellen Ansprüche am besten deckt. Als ersten Überblick haben wir hier kurz aufgelistet, für wen sich eine Zusatzversicherung rentieren könnte.

 

Brillenschlangen

Für die meisten Fehlsichtigen sind Brillen oder Kontaktlinsen eine Notwendigkeit. Leider deckt die Grundversicherung die Kosten dafür nicht – ausser für Kinder. Ein reines Brillen-Zusatzpaket bietet zwar keine Versicherung an, es gibt aber viele Angebote in Kombination mit anderen Zusatzleistungen. Ein unabhängiger Berater kann Dir dabei helfen herauszufinden, welches Paket am besten zu Dir passt.

 

Zähneknirscher

Loch im Zahn ist gleich Loch im Budget? Wer häufig zum Zahnarzt muss, sollte eine zusätzliche Zahnversicherung abschließen. Diese Zusatzversicherungen erstatten einen Großteil der Zahnbehandlungskosten und übernehmen die Kosten für die Vorsorgeuntersuchung. Wie für alle Zusatzversicherungen brauchst Du auch für diese ein ärztliches Attest und zwar vom Zahnarzt. Denke also rechtzeitig an die Gesundheitsprüfung.

 

Abenteurer

Kilimanjaro besteigen, mit dem Motorrad durch Südamerika, Eisklettern in Alaska – Alles ein alter Hut für Dich? Wer vielen risikoreichen Hobbys nachgeht oder gerne in die Ferne reist, sollte auf jeden Fall über eine Zusatzversicherung nachdenken. Viele Zusatzversicherungen kommen für Behandlungskosten im Ausland auf und übernehmen sogar die Kosten für Rücktransport oder Rettungseinsätze. Auch bei Vorbereitung und Prophylaxe kann Dich Deine Zusatzversicherung unterstützen: Viele Pakete inkludieren Impfkosten.  

 

Fitness- und Wellnessfreaks

Sport hält uns gesund. Das wissen auch die Krankenkassen. Viele Zusatzpakete beinhalten daher Förderungen für Sportkurse und Fitnessabos oder Zuschüsse für die Mitgliedschaft im Sportverein. Auch vorbeugende Angebote wie Massage oder alternative Behandlungen wie Traditionelle Chinesische Medizin machen diese Pakete für Versicherungsnehmer interessant.

 

Herumtreiber

Die Spitalzusatzversicherung ist interessant, wenn Du Dir den Luxus eines Einzelzimmers oder einer Chefarztbehandlung leisten wollen. Aber nicht nur! Sie deckt auch mögliche zusätzliche Kosten bei Spitalsaufenthalten außerhalb des eigenen Wohnkantons. Wer in einem Kanton mit niedrigen Spitalskosten lebt, aber viel innerhalb – oder auch außerhalb – der Schweiz unterwegs ist, sollte sich über eine Spitalzusatzversicherung Gedanken machen.

 

Gesundheitsprüfung nicht vergessen

Die Prämien der jeweiligen Policen werden individuell bemessen. Neben Deinen Versicherungswünschen, wird auch Dein persönliches Risiko in die Kosten einkalkuliert. Das ist abhängig von Geschlecht und Alter und wird im Rahmen einer Gesundheitsprüfung ermittelt, die für den Abschluss einer Zusatzversicherung verpflichtend ist.

 

Versicherung wechseln? Rechtzeitig kündigen!

Nicht vergessen: Wenn Du Deine Versicherung – obligatorisch oder Zusatz – wechseln möchtest musst Du an die Kündigungsfristen denken. Speziell bei den Zusatzversicherungen können die Fristen zwischen drei und sechs Monaten betragen. Dementsprechend solltest Du frühzeitig mit der Suche nach einem neuen Versicherer beginnen. Und nicht darauf vergessen, früh genug einen Termin für die Gesundheitsprüfung auszumachen!
Unsere Knip-Experten beantworten gerne unverbindlich alle Deine Fragen und können dir helfen, Deine Fragen zu beantworten und das richtige Paket für Deine Bedürfnisse zu finden. Kontaktier uns direkt über die App, kostenfrei via Telefon 043 508 76 37 oder per E-Mail an service@knip.ch.