Es haben sich irgendwann mal Mythen in den Köpfen der Menschen eingenistet, die eine Hürde zum Thema Versicherungen geschaffen haben. Kennst du diese Versicherungs-Mythen?

  1. Sie sind teuer.
    Nicht wenn du dich richtig beraten lässt.
  2. Man wird sie nur schwer los.
    Nicht wenn du die Kündigungsfristen einhältst.
  3. Man braucht sie eigentlich so gut wie nie.
    Nur, wenn du für immer im Bett bleibst.
  4. Berater ziehen einen über den Tisch.
    Nur, wenn sie von ihrer Courtage leben.
  5. Am Ende kommt eine fette Nachzahlung.
    Nur, wenn du deine Beiträge über einen längeren Zeitraum nicht zahlst.

Es haben sich irgendwann mal Mythen in den Köpfen der Menschen eingenistet, die eine Hürde zum Thema Versicherungen geschaffen haben.

Versicherungen haben den Sinn, den Versicherten in Schadensfällen finanziell zu unterstützen. Die Berater sollen einem in allen Fällen beratend zur Hilfe eilen, und dabei nicht aufdringlich sein. Flexibel und schnell statt eingeschränkt und langsam.

Das geht 2015 ganz easy, via Smartphone. Wenn du Beratung möchtest, läuft das ungezwungen am Telefon ab. Hat den Vorteil, dass du dir nicht wirklich Zeit nehmen musst, oder grossartig das Chaos in der Wohnung beseitigen brauchst. In Schadensfällen geht das leicht über die App, die dich direkt und ohne Umwege mit deiner Versicherung verbindet.

Jetzt Knip App kostenlos downloaden:

itunes android